Meine Geburtsstory (My birth story)

Sonntag, 28. Juli 2013

Alle warten gespannt auf meine Ankunft! Mami ist immer noch sehr aktiv und unternehmensfreudig. Ich habe mich viel gedreht und gewendet in den letzten Wochen, weil mich etwas am Hals stört. Jetzt schaue ich wieder nach unten, aber ich weiss nicht so recht, ob es mit einer normalen Geburt klappen wird.

The whole family is intently waiting for my arrival! Mom is still very active and adventurous. I have turned and rotated a lot during the last weeks because something around my neck is bothering me. Now I’m looking towards the way out again, but I’m not so confident that it will work with a normal birth.

Mittwoch, 31. Juli 2013

Ich bin seit 2 Tagen "fällig" und musste wieder eine für mich bessere, aber für die Geburt ungünstigere Lage einnehmen. Leider. Es kommt wohl doch zu einem Kaiserschnitt :-(. Mami nimmt es gelassen, hat aber die Hoffnung auf eine normale Geburt noch nicht ganz aufgegeben.

I'm "overdue" since 2 days and I've turned into a bad – but for me more comfortable – position again. It may result in a cesarean after all :-(. Mom takes it calm but she hasn't given up the hope for a normal birth yet.

Donnerstag, 01. August 2013

Dr. Lindenmeyer versucht einen Termin für einen Kaiserschnitt zu finden vor seinen Ferien, die am Samstag beginnen. Am Donnerstag um 10 Uhr ist es klar: Kaiserschnitt am Freitag um 12 Uhr. Im Gegensatz zu Jan’s und Lea’s Geburten scheint es bei mir eine gut geplante Sache zu werden.

Dr. Lindenmeyer manages to arrange an appointment for a cesarean before his vacation starts on Saturday. On Thursday around 10am it is clear: Cesarean on Friday at 12am. Contrary to the births of Jan and Lea mine looks like a very well-planned thing.

Lea und Jan können kaum warten, bis ich endlich rauskomme. „Wann kommt er endlich?“ fragt sich Lea. „Seit einigen Tagen reden alle von einem Geschwisterli, das eigentlich schon da sein sollte... Wo liegt das Problem? Ich bin ready, von mir aus kann es kommen.“

Lea and Jan can hardly wait until I arrive. “When will he finally come out?”, Lea asks. “Since a couple of days everybody is talking about a sibling which should actually already be here... Where’s the problem? I'm ready, it's Ok for me if it comes now.”

Ich werde zwar kein 1. August-Kindli, aber Jan’s Wunsch, dass es ein Brüederli gibt, wird bald in Erfüllung gehen. Mehr oder weniger konzentriert und mit etwas Ehrfurcht beobachtet er das Feuerwerk von Reinach und kann kaum warten, bis das kleine Brüederli da ist.

Unfortunately I’m not intended to be an August 1st child (Swiss national day), but Jan's wish for a little brother shall soon come true. More or less concentrated and with some awe he watches the fireworks in Reinach and can hardly wait until his little brother will show up.

Freitag, 02. August 2013

Wie vereinbart, rücken wir (Mami, ich und Daddy) um 9 Uhr ins Spital in Menziken ein. Hedi, die Hebamme die bereits bei Mami‘s Geburt im Einsatz war :o), bestätigt dass es einen Kaiserschnitt geben wird. Die Enttäuschung ist Mami ins Gesicht geschrieben.

We (mom, me and dad) make our way to the hospital in Menziken around 9am, as agreed on. Hedi, the midwife that had already assisted the birth of mom :o), confirms that it will be a cesarean. The disappointment is obviously written in mom‘s face.

Die Vorbereitungen auf die OP laufen. Es geht der Mittagszeit entgegen und Daddy merkt, dass er beim Z’morge etwas zu wenig zugelangt hat. Aber oh Wunder: Mami wird ein Mittagessen gebracht, obwohl sie vor der OP nichts mehr essen darf. Das kommt Daddy genau recht. Manchmal haben Fehler auch eine gute Seite =).

The preparations for the surgery are going on. It’s almost lunch hour when dad realizes that he has not eaten enough for breakfast. But oh wonder: A lunch is brought to mom, although she isn’t allowed to eat previous to the operation. That’s just right for dad. Sometimes mistakes have a good side =).

Inzwischen zuhause zum Ersten: Für Jan und Lea ist sehr gut gesorgt. Dee, die Tante die alle Wünsche erfüllt, hat sich bei uns zuhause einquartiert :-). Die beiden geniessen es in vollen Zügen, dass sie nach Strich und Faden verwöhnt werden.

In the mean time at home – firstly: Jan and Lea are being well taken care of. Dee, the aunt that fulfills all wishes, has taken a bed in our home :-). The two kids are enjoying it to the full, that they are being spoiled good and proper.

Hedi erklärt nochmals, warum eine normale Geburt zu riskant wäre. Mami ist wieder guten Mutes, die Tageslosung von heute macht sie zuversichtlich: „Er aber, der Gott des Friedens, bewahre euren Geist samt Seele und Leib unversehrt, untadelig für die Ankunft unseres Herrn Jesus Christus.“
1. Thess. 5,23

Hedi explains again, why a normal birth is too risky. Mom is of good cheer again, the daily watchword of today makes her confident: “May the God of peace himself sanctify you completely, and may your whole spirit and soul and body be kept blameless at the coming of our Lord Jesus Christ.”
1. Thess. 5,23

Daddy war die Aussage von Dr. Swiatek bei Lea’s Geburt noch in guter Erinnerung, als er die falschen OP-Schuhe angezogen hatte: „Wollen Sie die OP leiten?“ Trotzdem wäre es fast wieder passiert – diesmal mit den Schuhen von Dr. Ness, dem Chef der Anästhesie. Dank Dr. Lindenmeyer’s Hinweis musste er dann die Narkose doch nicht durchführen.

Dad still has the words of Dr. Swiatek in good memory, when he had put on the wrong surgery shoes during Lea’s birth: “Do you want to master the surgery?” Even so it almost happens again – this time with the shoes of Dr. Ness, the head of anesthesia. But thanks to the hint of Dr. Lindenmeyer he gets that straight and doesn’t have to take over the narcosis.

Mami und ich kommen in einen Raum, indem alle ganz grün angezogen sind. Dr. Lindenmeyer und eine ganze Schar Leute machen sich an Mami’s Bauch zu schaffen… Daddy wagt mehrmals einen Blick über den Vorhang und Mami ist sehr tapfer und ruhig – sie hat wohl die Tageslosung noch in Erinnerung.

Mom and I come into a room where everybody is dressed completely in green. Dr. Lindenmeyer and a whole bunch of people start to tamper with mom’s belly and womb… Dad dares to take a look over the green curtain several times and mom is very brave and calm – she must have the daily watchword in mind.

Inzwischen zuhause zum Zweiten: Jan ist auch ganz tapfer resp. wacker! Er hat irgendwie gemerkt, dass er jetzt definitiv der grosse Bruder ist. Er hilft Lea beim Essen, putzt ihr die Nase und sorgt liebevoll für sie – ganz vorbildlich, wie ein grosser Bruder eben.

In the mean time at home – secondly: Jan is also very brave and valiant! Somehow he has realized that he is now definitely the “big brother”. He helps Lea to eat, helps her blow her nose and cares fondly for her – very exemplary, just as a big brother is meant to be.

Um 12:37, nach kaum 15 Minuten, öffnet sich plötzlich die Decke über mir und ich werde herausgezogen. Und schon bin ich da, Nic Levi William Bruce Almighty =) Stähli! Na ja, wenn schon der kleine Prinz von England so edle Namen bekommt, warum nicht auch ich? Ich bin schliesslich ein Kind Gottes, des Allmächtigen ;-).

At 12:37pm, after barely 15 minutes, the ceiling above me opens and I am pulled out. And right away I am here, Nic Levi William Bruce Almighty =) Stähli! Oh well, if the little prince of England can have such noble names, why not me too? After all I am a child of God, the Almighty ;-).

Es ist schwer zu fassen, was mit mir passiert ist! Es ist extrem hell hier draussen, ich habe plötzlich so viel Platz und kann durch meine Nase atmen. Es war auch angenehm ruhig und gemütlich... bis am 2. Tag zwei lärmige und etwas aggressive kleine Personen unser Spitalzimmer gestürmt haben! Das sollen meine Geschwister sein!?

I can’t conceive what has happened with me! It is extremely bright out here, I suddenly have lots of space and I can breathe through my nose. It was also pleasant and cozy... until the 2nd day when two loud and somewhat aggressive individuals came running into our hospital room! They are meant to be my siblings!?

Inzwischen zuhause zum Dritten: Ich bin froh, dass mein 9-monatiges Bad zu Ende ist und ich endlich im Trockenen bin! Aber Jan und Lea scheinen nicht genug zu bekommen vom Baden und Pflotschen, allerdings haben sie massiv bessere Platzverhältnisse als ich es hatte.

In the mean time at home – thirdly: I’m happy that my nine-month bath has finally taken an end. But it seems like Jan and Lea can’t get enough of bathing and splashing, however they have much more space available than I had.

Nach diversen Untersuchungen kommen Mami und ich in ein Spitalzimmer und Daddy fährt nach Hause. Dort wird er – wie könnte es anders sein – von Dee, der bereits erwähnten Tante, überrascht, diesmal mit Kirschstängeli und Kaffee statt mit Grappa, wie bei Lea’s Geburt.

After various examinations and checks mom and I are moved into a hospital room and dad drives back home. There he is – how else it could be – surprised by Dee, the aunt mentioned above, this time with coffee and sweets, in place of Grappa when Lea was born.

Montag, 05. August 2013

Es ist schon unglaublich, wie schnell sich Mami (und ich) von der OP erholt haben. Bereits nach 3 Tagen im Spital können wir nach Hause gehen! Zugegeben, meine Ankunft zuhause verlief viel ruhiger, als der Auftritt meiner Geschwister im Spital am Samstag! Aber was soll’s!

It is really unbelievable how fast mom (and I) recovered after the surgery. After only 3 days in the hospital we could go home! I admit, my arrival at home was much calmer than the "performance" of my siblings in the hospital on Saturday! Who cares!

Dienstag, 06. August 2013

Jetzt ist klar, warum Mami so schnell nach Hause wollte: Um ihren ersten Geburtstag zu fünft zuhause zu feiern! Da kann ich nur sagen: „Happy Birthday liebes Mami! Ich habe dich soooooo gern!“… und Daddy natürlich auch, und Jan, und Lea, und euch alle :-)!

Now it's obvious why mom wanted to go home so fast: Of course she wanted to celebrate her first birthday the five of us at home. All I can say to this: „Happy Birthday Dear Mom! Ich love you soooooo much!”… and dad too, and Jan, and Lea, and all of you :-)!